Abrechnung

 

Zusatzversicherung

Als Fachpsychologinnen für Psychotherapie FSP erfüllen wir die Voraussetzungen für die Abrechnung über die Zusatzversicherungen und sind bei santésuisse (Konkordat der Krankenkassen) auf der Liste der anerkannten PsychotherapeutInnen eingetragen. Wenn Sie eine entsprechende Zusatzversicherung haben, übernehmen die meisten Krankenkassen nach Indikation einen Teil der Kosten für eine Psychotherapie. Die Bedingungen und die Höhe der Beiträge sind je nach Krankenkasse verschieden. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse.

 

Invalidenversicherung (IV)

Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 20. Lebensjahr besteht die Möglichkeit bei einer bestehenden Verfügung mit der Invalidenversicherung (IV) abzurechnen.

 

Private Finanzierung

Die Kosten für eine Behandlung können auch privat beglichen werden. Gerne informieren wir Sie über die entsprechenden Tarife.

 

Delegierte Psychotherapie mit Abrechnung über die Grundversicherung der Krankenkasse ist bei uns nicht möglich, da wir in keiner Arztpraxis angestellt sind.